Ayurvedic Therapies

PIZHICHIL / KAYASEKA

Pizhichil bezeichnet das kontinuierliche Gießen von warmem medizinischem Öl über den ganzen Körper. Vorteile Pizhichil stärkt das Gewebe und fördert das biologische Feuer.
Diese Behandlung regeneriert und verjüngt den Körper. Sie ist besonders gut bei Vata- Störungen wie Arthritis, Lähmungen, Halbseitenlähmung, sexueller Schwäche und nervösen Störungen. Sie wird auch bei Rheuma und anderen entzündlichen Erkrankungen eingesetzt.

Sie hilft auch bei der Reduzierung des Körpergewichts.
Vorgehensweise
  • Nach einer milden Abhyanga gießen die Therapeuten warmes medizinisches Öl auf den Körper und bitten Sie, sich in die verschiedenen Positionen der Abhyanga zu legen.
  • Die Therapeuten massieren den Körper leicht, während sie das Öl ausgießen.
  • Das ausfließende Öl wird aufgefangen, kontinuierlich wieder erwärmt, um die Temperatur zu halten, und wiederverwendet. Die gesamte Prozedur dauert etwa 45 Minuten.